Equine Myobalance
Pferdephysiotherapie

 

Physiotherapeutische Behandlung

Die Behandlung sollte in einer ruhigen Umgebung stattfinden, in der das Pferd entspannen kann. Generell bevorzuge ich die Untersuchung und Behandlung (gerade bei der Erstuntersuchung) auf weichem Boden durchzuführen, da so das Verletzungsrisiko beim Aufheben der Beine und Testen der Gelenke minimiert wird. Das Pferd sollte vor der Behandlung möglichst trocken (nicht frisch aus dem Regen oder geritten) und sauber sein, um eine optimale Beurteilung zu ermöglichen.

Eine Erstbehandlung beinhaltet

  • ausführliche Anamnese, bei Bedarf vorherige Rücksprache mit behandelnden Tierärzten oder anderen Therapeuten
  • Begutachtung des Pferdes im Stand (erster Eindruck über allg. Zustand, Körperbau, Fehlstellungen, Muskulatur, (alte) Verletzungen etc.)
  • Gangbildanalyse: Vorführen auf hartem Boden und longieren (bei bestimmten Problemen eventuell auch unter dem Reiter)
  • ausführliche Untersuchung/ Palpation des Pferdes, Testung der einzelnen Gelenke
  • Behandlung, je nach Befundung (mit jeglichen Materialien wie z.B. Dry Needling, Flexiblem Taping etc.)
  • Begutachtung von Sattel und Zubehör

Die Erstbehandlung dauert, je nach Pferd, ca. 90-120min. Bringt dementsprechend bitte genug Zeit und den Wetterverhältnissen entsprechende Kleidung mit.

Eine Nachbehandlung (max. 8 Wochen nach der Erstbehandlung) dauert ca. 60- 90Minuten und orientiert sich an den Befunden der Erstbehandlung.

Wenn ihr wissen möchtet, was genau Physiotherapie bewirkt und bei welchen Problemen eine Behandlung angebracht ist (oder auch nicht), dann schaut hier >> Physiotherapie<<

  • MSMT0001
  • MSMT0006
  • MSMT9990
  • MSMT0029
  • MSMT0038
  • MSMT0056
  • MSMT0101
  • MSMT0182
  • MSMT0199
  • MSMT0155
 
Anrufen